AngeboteAngebote
Anfragen
Newsletter
Buchen
Last Minute Restplatzbörse
News Wellnessgarten

Es gibt viel zu sehen: Ausflugsziele in naher Umgebung

Bozen

BozenDie nahe gelegene Südtiroler Landeshauptstadt ist immer einen Ausflug wert. Die malerische Altstadt mit den Lauben und dem Kornplatz laden zum Flanieren ein. Hier leben Mittelalter, Barock und Neuzeit einträchtig nebeneinander. In den prächtigen Bürgerhäusern finden Sie viele interessante Geschäfte, Cafés und Restaurants. Unbedingt zu empfehlen ist ein Besuch im Südtiroler Archäologiemuseum, wo neben anderen Fundstücken aus alten Zeiten auch der weltberühmte Gletschermann „Ötzi“ zu sehen ist.

Schloss Prösels

Das im 12. Jahrhundert erbaute, im 16. Jahrhundert in seine heute stattliche Form gebrachte Schloss gilt als der bedeutendste Burgenbau Tirols aus maximilianischer Zeit im spätgotischen Stil. Sehenswert sind der Pfeilersaal mit der beeindruckenden Waffensammlung, die Pfeilerstube und die Burgkapelle.

MMM Sigmundskron

MMM SigmundskronInsgesamt sechs Messner Mountain Museen hat der große Bergsteiger in Südtirol errichtet und seinen „15. Achttausender“ genannt. Ihr Herzstück befindet sich auf Schloss Sigmundskron bei Bozen - der „verzauberte Berg“. Ein Muss für alle wahren Bergfreunde. Hier wird auch unser Urgroßvater Franz Schroffenegger mit einem Foto gewürdigt.

Bauernmuseum Kastelruth

Früher war sicher nicht alles besser, dafür vieles härter und entbehrungsreicher. Und dennoch waren die Menschen mit Ihrem Leben zufrieden. Wie dieses aussah und wie die Bauern Südtirols in früheren Zeiten mit dem Vieh umgingen, die Ernte einbrachten, verarbeiteten oder die Felder bestellten, erfahren Sie in diesem sehr anschaulichen Museum auf einer Hochebene über dem Eisacktal.

Naturparkhaus

Alles über den Naturpark Schlern-Rosengarten erzählt Ihnen das Naturparkhaus am Eingang des Tschamintals. Das Museum ist in einem ehemaligen Sägewerk untergebracht. Die alte wasserbetriebene Venezianer Säge kann heute bei Schauvorführungen in Aktion bewundert werden.

Pfarrmuseum Völs

Die Ausstellung in der St.Michael-Kapelle am Friedhof zeigt spätgotische sakrale Kunst aus den regionalen Gotteshäusern. Ein Leckerbissen nicht nur für Kunstkenner ist der Flügelaltar der kleinen Kirche St. Peter am Bühl.

Kräutergarten Pflegerhof

Kräutergarten PflegerhofAuf einem Steilhang unterhalb von Seis am Schlern bei St.Oswald liegt der Pflegerhof. Der Schaugarten mit über 200 Kräutern ist ein duftendes Ereignis. Lassen Sie sich von der Bäuerin erklären, was es mit all den Aromen und Essenzen auf sich hat. Natürlich können Sie gleich vor Ort die Naturprodukte aus Kräutern in reicher Auswahl kaufen.

Schulmuseum Tagusens

Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit, der auch Sie sich bestimmt nicht werden entziehen können: In dem abgeschiedenen Ort Tagusens blieb vieles aus früheren Zeiten erhalten, was anderswo längst ausgetauscht wurde. So auch das Inventar dieses kleinen Schulmuseums, das alles andere als langweilig ist!

Karersee

KarerseeDer unterhalb des Karerpasses in den westlichen Dolomiten, rund 25 km von Bozen entfernt liegende Alpensee ist einer der schönsten Bergseen überhaupt. Er liegt auf einer Höhe von 1.520 m und fasziniert mit seinem unergründlich tiefen Blau, in dem sich die Latemargruppe spiegelt.

Maria Weißenstein

Südöstlich von Bozen bei Deutschnofen liegt der bekannteste Wallfahrtsort Südtirols. 1553 soll an dieser Stelle die Jungfrau Maria dem Leonhard Weißensteiner erschienen sein, um ihn von einer schweren Krankheit zu heilen. Heute befindet sich hier ein Servitenkloster. In seiner Kirche ist unter anderem das Bildnis der Schmerzhaften Mutter Gottes zu sehen, das sich in einer ursprünglich von Weißensteiner gestifteten Kapelle befand.

Die Blätterbachschlucht

Bei Aldein am Fuß des Weißhorns südlich von Bozen fließt der Blätterbach durch eine Schlucht, die gern als „Grand Canyon Südtirols“ bezeichnet wird. Sie ist vor allem für Fossilienfunde berühmt, gilt zugleich auch als Naturwunder, das in der Eiszeit vor ca. 15.000 Jahren entstand.

Almhütten

AlmhüttenRund um Tiers und überall im Naturpark Schlern-Rosengarten befindet sich an den Wanderwegen zahlreiche Hütten, die zur Einkehr laden. Genießen Sie Südtiroler Spezialitäten und einen frischen Trunk dazu. Die Tschafon Hütte, Haniger Schwaige, Tierser Alpl oder die Almhütte Messner Joch sind nur einige Beispiele von vielen lohnenswerten Hütten im Wandergebiet.