AngeboteAngebote
Anfragen
Newsletter
Buchen
Last Minute Restplatzbörse
News Wellnessgarten

Schneeschuhwandern in Tiers: Gleich vom Hotel aus in die Berge

SeparatorStimmen Sie sich mit leisen Schritten auf den Zauber ein, den eine tief verschneite Winterlandschaft abseits des Skitrubels auswirkt. Lassen Sie die Gedanken zur Ruhe kommen und ein weiches Gefühl von Geborgenheit, Weite und Offenheit entstehen. Beim Schneeschuhwandern rund um Tiers vergessen Sie Raum und Zeit, so zufrieden mit sich und der Welt werden Sie sein! Und nach dem schönen Erlebnis wartet auf Sie bei uns im Hotel eine Tasse Tee oder eine heiße Schokolade, bis schnell wieder eine wohlige Wärme von Ihnen Besitz ergreift.

Wanderführer und Ausrüstung vom Hotel

Ausgedehntes Schneeschuhwandern in Tiers am Rosengarten steht in einem besinnlichen Kontrast zum Trubel vieler Skigebiete. Damit Sie die großartige Stille der Landschaft mit ganz Herzen erleben können, erleichtern wir Ihnen die Tourplanung: Wir organisieren für Sie sechsmal die Woche geführte Schneeschuhtouren in die Dolomiten mit ausgebildeten Wanderführern. Die Routen führen durch die schönsten Regionen des Rosengartengebietes. Und Sie müssen sich um nichts kümmern. Schneeschuhe, Gamaschen, Wanderkarten und Teleskopstöcke können Sie sich bei uns im Haus kostenlos ausleihen

Geführte Schneeschuhwanderungen in den Dolomiten

SeparatorSchneeschuhwandern in Tiers Beim geführten Schneeschuhwandern in Tiers stärken wir Sie unterwegs mit einer zünftigen Jause und einem heißen Tee. Einmal in der Woche brechen wir zudem zu einer romantischen Laternenwanderung auf. Natürlich können Sie auch auf eigene Faust aufbrechen. Die Wege sind gespurt, gut beschildert und für alle Wanderer mit normaler Kondition geeignet. Auf Wunsch können Sie an einem kurzen Einführungskurs teilnehmen. Einige Touren starten direkt am Hotel, im anderen Fall bringt Sie ein Shuttle-Bus kostenlos zum Ausgangspunkt.

Geführtes Schneeschuhwandern in Tiers – unsere Tourentipps

Geführtes Schneeschuhwandern in TiersGerne verraten wir Ihnen vor Ort die schönsten Wandertouren und geben Ihnen Tipps für die Ausrüstung. Für eine gute Planung finden Sie zudem viele Informationen in der Wanderbibliothek des Dosses. Dies sind einige der schönsten Routen durch die Bergwelt des Rosengartens und des Latemars:

Tourentipps

Geführte Schneeschuhwanderung am Fuße des Latemars



Start mit dem Skibus um 8:38 zum Karerpass. Von hier aus überqueren wir Anfangs die Latemarwiesen und steigen ab in's "Geplänk" ein großes Kar, welches von einem einstigen Bergsturz herrührt.

Nun schlängelt sich der Weg zwischen den riesigen Felsblöcken hindurch bis hinauf zum Mitterleger wo wir Mittagsrast halten. Anschließend Abstieg zum Karersee. Nach der Seeumrundung steigen wir wiederum Auf bis zum Karerpass. Hier besteht dann die Möglichkeit zur Einkehr.

Anschließend Rückfahrt mit dem Skibus nach Tiers und St. Zyprian.


Geführte Schneeschuhwanderung ins Tschamintal



Start um 9:00 Uhr vom Hotel Dosses. Aufstieg zur Tschaminschweige und weiter den 3er Weg folgend hinauf zur Forststraße welche in's Tschamintal führt.

Nun wird der Weg flacher und folgt dem Flusslauf zum ersten Leger, zum Rechten Leger und weiter bis zur Alpenvereinshütte. Der Abstieg führt dann wieder zurück zum Rechten Leger wo wir uns gemütlich in die Hirtenschupfe setzen und uns am Feuer wärmen werden.

Nach dem Verzehr der mitgebrachten Marende führt der Weg wieder zurück nach St. Zyprian zum Ausgangspunkt.


Geführte Schneeschuhwanderung zur Hanicker Schwaige



Start mit dem Skibus um 8:38 nach Purgamötsch. Aufstieg zuerst über eine breite Forststrasse zur Kreuzung Hanicker-Angelwiesen und weiter über den steileren Aufstieg entlang des Angelbachtales zur Hanicker Schwaige - sagenhafter Nahblick auf die Laurinswand und die Vajolettürme.

Weiter geht's entlang des Fahrweges zu den Angelwiesen. Hier genießen wir den herrlichen Ausblick vom Latemar bis zur Brenta, über Ortler und Ötztaler Alpen bis zum Schlern. Nach diesen Eindrücken kehren wir ein auf der "Platschgoler Schwaige" mit Glühwein und Speck(Unkosten bitte mit dem Bergführer abrechnen).

Danach steigen wir ab über die Plafötschwiesen bis nach St. Zyprian. Rückkehr gegen 16:00 Uhr.


Geführte Schneeschuhwanderung zur Seiseralm



Start mit dem Skibus zur Seiseralm und Auffahrt mit der Umlaufbahn zur Seiseralm. Die Wanderung führt von Kompatsch aus über Panorama zum Spitzbühl 1.980m und danach im leichten Abstieg das „Taschapit“ am Fuße des Schlerns querend wiederum Aufstieg zum Goldknopf 2.249m (die höchste Erhebung der Seiseralm).

Nun führt uns der Weg weiter zur Mahlknechthütte mit Einkehr zum Mittagessen. Danach Abstieg über geräumte Winterwanderwege zurück nach Kompatsch. 4 - 5 Stunden Gehzeit 350 hm im Aufstieg und im Abstieg.

Rückkehr gegen 18 Uhr.


Tourenkarte